SPD Köngen

 

SPD wählt neuen Landesvorsitzenden

Veröffentlicht in Landespolitik


Tobias Buchmann, stv. Vorsitzender SPD Köngen (links), Nils Schmid, MdL, SPD Landesvorsitzender (rechts)

Mit überwältigender Mehrheit wählten am vergangenen Wochenende die Delegierten auf dem Landesparteitag in Karlsruhe Nils Schmid zu ihrem neuen Vorsitzenden. Unter den Delegierten befand sich auch der stellvertretende Köngener SPD Vorsitzende Tobias Buchmann. Vorausgegangen war eine Urwahl, bei der sich alle SPD Mitglieder aus Baden-Württemberg beteiligen konnten. Dabei hatte sich der junge Landtagsabgeordnete aus Nürtingen gegen seine Konkurrenten Hilde Mattheis und Claus Schmiedel deutlich durchgesetzt. Nils Schmid hat sich in seiner Bewerbungsrede dafür ausgesprochen, die SPD für alle gesellschaftlichen Gruppen, insbesondere auch Migrantinnen und Migranten, zu öffnen und eine neue Kultur der Basisdemokratie zu etablieren. „Mit der Basta-Politik muß nun Schluss sein“, so Schmid. Die SPD in Köngen wünscht Nils Schmid bei dieser Aufgabe viel Erfolg und ein glückliches Händchen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Counter

Besucher:51165
Heute:6
Online:1