SPD Köngen

 

Je suis Charlie – aber nicht PEDIGA!

Veröffentlicht in Allgemein

Die Anschläge von Paris haben uns alle erschüttert. Klar, wer manche Karikaturen in "Charlie Hebdo" sieht wird sich die Frage stellen, ob Satire das MUSS. Aber dass Satire auch geschmacklos sein DARF sollte spätesten seit Tucholskys Worten "Was darf Satire? Satire darf alles!" nicht mehr diskutiert werden müssen. Und dann gilt immer auch das Wort, das von Voltaire selbst zwar nie belegt ist, ihm aber von seiner Biografin so treffend in den Mund gelegt wurde: "Ich missbillige, was du sagst, aber würde bis auf den Tod dein Recht verteidigen, es zu sagen."

 

Wenn aber ebenso in dumpfem engstirnigem Denken wie die Attentäter Verfangene die Demonstrationshoheit gegen die Morde für sich beanspruchen so müssen wir dagegenhalten. Einen Aufruf der SPD zu den Demonstrationen gegen PEGIDA und ihre Ableger und Nachahmer können Sie >>>hier<<< herunterladen.

 

Kalender

Alle Termine öffnen.

21.07.2018, 08:00 Uhr - 12:00 Uhr Infostand

Alle Termine

 

Counter

Besucher:51165
Heute:2
Online:1